Werden Sie Kleinsponsor bei unserer DJK als Mitglied im UHU - Unter Hunderter Club. Jeder noch so kleine Betrag fließt direkt an unsere 1. und 2.Mannschaft zur Sicherstellung des geregelten Spiel- und Trainingsbetriebes.

1. Mannschaft

DJK – TSV Rothenbuch  3:5 (3:3)

In der ersten Halbzeit war es ein offener Schlagabtausch mit Vorteilen für die DJK. Die 3:2-Führung konnten die Gäste auch nur mit Hilfe einer Unsportlichkeit zum 3:3-Pausenstand ausgleichen. Allerdings gingen den drei Gästetreffern auch katastrophale Abwehrfehler voraus. Als alles schon mit einem Unentschieden rechnete, besiegelte der beste Gästespieler kurz vor Spielende mit zwei Treffern die unglückliche 3:5-Niederlage.  Die DJK- Tore erzielten: Alex Hornung 2 und Tobi König.

TSV Glattbach  –  DJK  3:2 (0:1)

Vor allem in der ersten Hälfte spielte die DJK stark auf  und lag zur Halbzeit verdient nach einem Treffer von Johannes Schmitt mit 1:0 in Führung. Als Alex Hornung in der 55. Minute gar die 2:0-Führung für uns gelang, rechneten selbst die Einheimischen nicht mehr mit einer Wende. Doch der Schiedsrichter wollte es anders. Durch zwei völlig unverständliche Elfmeter- Entscheidungen mit gelb-roten Karten gegen uns drehte er das Spiel zu Gunsten des TSV. Selbst die Glattbacher Zuschauer bescheinigten unserer Elf eine gute Leistung und eine völlig unverdiente Niederlage.

Kopf hoch Jungs, mit einer Leistung wie in den letzten beiden Spielen ist nach der Winterpause für uns noch alles möglich.

Nächstes Spiel am Sonntag, 7.12., 14:00 Uhr, falls das Spiel überhaupt statt findet:

TSV Rottenberg  –  DJK

Dezember 5th, 2014
Thema: Fußball Schlagwörter:-